Mahalbasic steht im Eurocup-Achtelfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rasid Mahalbasic und Nizhny Novgorod schaffen am Mittwochabend auf dramatische Weise den Einzug in das Eurocup-Achtelfinale.

Im alles entscheidenden Last-32-Gruppenspiel bei Maccabi Tel Aviv, das nach dem Euroleague-Grunddurchgang in den Eurocup wechselte, setzen sich die Russen mit 95:84 (81:81, 47:41) nach Overtime durch.

Im dritten Viertel liegen die Gäste mit zehn Punkten, in der Schlussminute mit fünf voran. Maccabi rettet sich in die Verlängerung, erzielt dort aber nur noch drei Zähler.

Im Achtelfinale gegen Zenit St. Petersburg

ÖBV-Center Mahalbasic steht 26:39 Minuten auf dem Parkett, darunter auch die gesamte Schlussphase. Der 25-jährige Klagenfurter kommt auf vier Punkte (1/5 2er, 0/1 3er, 2/4 Freiwürfe), sieben Rebounds und zwei Assists.

Ex-Maverick Gal Mekel führt den sechsfachen europäischen Titelträger Maccabi mit 21 Punkten an, Top-5-Draft-Kandidat Dragan Bender enttäuscht (0 Punkte, 0/5 Feldwürfe in 4:05 Minuten). Victor Rudd ist mit 22 Zählern Topscorer für Nizhny Novgorod.

Im Achtelfinale (Hin- und Rückspiel am 23. Februar und 2. März) kommt es zum russischen Duell mit Zenit St. Petersburg, im Viertelfinale würde der Sieger aus Oldenburg gegen Strasbourg warten.

Ortner und Schiller verpassen Aufstieg knapp

Benjamin Ortner (1 Punkt, 1 Rebound in 3:45 Minuten) und Venezia verlieren gegen Zielona Gora 58:68, es hätte zum Aufstieg aber neben einem eigenen Sieg auch eine Niederlage von Ludwigsburg gebraucht.

Durch die Niederlage von Venezia wiederum reicht auch Ludwigsburg mit Assistant Coach Martin Schiller ein 85:72 gegen St. Petersburg nicht zum Weiterkommen. Neben Zenit schafft Zielona Gora aus Gruppe L den Achtelfinal-Einzug.

Bereits am Wochenende verzeichnete ÖBV-Kapitän Thomas Schreiner in der ACB bei der knappen 79:84-Niederlage von Andorra beim FC Barcelona 13 Punkte (2/4 2er, 3/4 3er), je drei Assists und Rebounds sowie einen Steal.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare