Verstappen sorgt für Ticket-Run in Belgien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das erste Formel-1-Rennen nach der Sommerpause in Spa-Francorchamps wird vor vollen Tribünen stattfinden.

Für den Grand Prix von Belgien wurden im Vorverkauf bereits 70.000 Tickets abgesetzt. "Das sind 25 Prozent mehr als im Vorjahr, und damals war es schon ein gutes Jahr", sagt Rennpromoter Andre Maes gegenüber "La Derniere Heure".

Mitverantwortlich dafür ist Red-Bull-Youngster Max Verstappen. Der Niederländer, der im belgischen Hasselt geboren wurde, lockt viele seiner Landsleute an die Rennstrecke. 

Maes erwartet insgesamt "zwischen 15.000 und 20.000 Niederländer" am Circuit de Spa-Francorchamps.

Verstappen mischt die Formel 1 seit seinem Aufstieg von Toro Rosso zu Red Bull Racing auf. Beim GP von Spanien feierte er seinen ersten Sieg in der Königsklasse, in der WM liegt der 18-Jährige derzeit auf dem sechsten Rang.


VIDEO! Die Highlights der Deutschland-Rallye:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare