Kamerun trauert: Nächster Todesfall

Aufmacherbild

Wenige Stunden nach dem tragischen Tod von Nationalspieler Patrick Ekeng steht Kameruns Fußball erneut unter Schock.

Torhüterin Jeanine Christelle Djomnang bricht kurz vor Beginn eines Erstligaspiels in Kamerun zusammen. Für die 26-Jährige kommt jede Hilfe zu spät, die genaue Todesursache ist noch unklar.

Erst vor zwei Tagen verstarb Ekeng vom rumänischen Erstligisten Dinamo Bukarest nach einem Zusammenbruch beim Heimspiel gegen den FC Viitorul Constanta.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare