Wimmer erklärt das Tadic-Problem

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit einem Tor und zwei Assists wird Dusan Tadic zu Serbiens Matchwinner beim 3:2 gegen Österreich.

Schon vor der Partie wurde vor der Überform des Southamption-Legionärs gewarnt, entschärfen konnte das ÖFB-Team den 27-Jährigen dennoch nicht.

Sein direkter Gegenspieler Kevin Wimmer zieht den Hut: "Er hat wieder gezeigt, dass du am besten mit zwei Mann auf ihm drauf sein und ihn immer doppeln musst, denn wenn er ein bisschen zu viel Platz bekommt, ist er immer brandgefährlich."

Alle fünf Tore bei Serbien gegen Österreich auf Video:

(Text wird unter dem Video fortgesetzt)


"Das hat er leider Gottes auch gegen uns bewiesen. Er ist sicherlich die Schaltfigur in der Offensive der Serben", so der Oberösterreicher weiter.

"Er ist ein super Fußballer"

Der erneut als Linksverteidiger aufgebotene Tottenham-Legionär gewann zwar fünf seiner sechs Zweikämpfe in diesem Match, war jedoch in den entscheidenden Szenen ebenfalls nicht in der Lage, die Kreise des rechten Flügelflitzers einzuengen.

Beim 3:2-Siegtreffer von Tadic ließ er sich von selbigem düpieren, die beiden Vorlagen zu den Toren von Aleksandar Mitrovic lieferte der überragende Mann über seine Abwehrseite.

Wimmer kennt die Qualitäten von Tadic aus der Premier League: "Er ist natürlich die englische Härte gewohnt, spielt sehr körperbetont, ist ein super Fußballer, der links wie rechts gut schießen kann, gute Bälle spielt und auch immer wieder ins Dribbling geht. Das hat er in England schon oft genug bewiesen und auch diesmal wieder gezeigt."

"Das darf nicht passieren"

Mit drei Toren und fünf Assists hatte Tadic somit bei allen acht Treffern Serbiens im Laufe dieser WM-Qualifikation seine Beine im Spiel - eine überragende Bilanz.

Österreich machte es ihm jedoch viel zu einfach, diese Bilanz weiter auszubauen, wie Wimmer zugeben muss: "Wenn wir Ballverluste hatten, sind die Serben relativ schnell nach vorne gekommen. Das ist zu einfach gegangen. Wir hatten zu große Lücken, haben zu langsam von Offensive auf Defensive umgeschalten. Das darf natürlich in so einem Spiel auswärts in Serbien nicht passieren."

Peter Altmann




Die besten Bilder vom WM-Qualifikationsspiel Serbien gegen Österreich:

Bild 1 von 23 | © GEPA
Bild 2 von 23 | © getty
Bild 3 von 23 | © getty
Bild 4 von 23 | © getty
Bild 5 von 23 | © getty
Bild 6 von 23 | © getty
Bild 7 von 23 | © GEPA
Bild 8 von 23 | © GEPA
Bild 9 von 23 | © GEPA
Bild 10 von 23 | © GEPA
Bild 11 von 23 | © GEPA
Bild 12 von 23 | © GEPA
Bild 13 von 23 | © GEPA
Bild 14 von 23 | © GEPA
Bild 15 von 23 | © GEPA
Bild 16 von 23 | © GEPA
Bild 17 von 23 | © GEPA
Bild 18 von 23 | © GEPA
Bild 19 von 23 | © GEPA
Bild 20 von 23 | © GEPA
Bild 21 von 23 | © GEPA
Bild 22 von 23 | © GEPA
Bild 23 von 23 | © GEPA

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

LAOLA Meins

Kevin Wimmer

Verpasse nie wieder eine News ZU Kevin Wimmer!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare