Zidane-Entscheidung ist gefallen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zinedine Zidane wird wohl über den Sommer hinaus Trainer bei Real Madrid bleiben.

Wenn man der "AS" Glauben schenken darf, hat sich Präsident Florentino Perez zu einer Entscheidung durchgerungen und ist zum Schluss gekommen, mit dem Franzosen weitermachen zu wollen.

Der 43-Jährige übernahm Anfang des Jahres den Trainerposten bei den Königlichen, nachdem Rafa Benitez entlassen wurde. "Zizou" führte sein Team ins Endspiel der Champions League, wo man auf Stadtrivale Atletico trifft.

Perez setzt weiter auf Zidane

Der Erfolg in der Königsklasse - die Madrilenen schalteten zuletzt Manchester City durch einen 1:0-Heimsieg (Hinspiel: 0:0) aus - soll keine Rolle gespielt haben bei der Frage über den Verbleib des dreifachen Weltfußballers.

Perez sei offenbar davon überzeugt, dass Zidane das Zeug dazu hat, die Mannschaft auch längerfristig zum Erfolg zu führen. In La Liga gelang es ihm trotz eines zwischenzeitlichen Tiefs, Real wieder zurück in den Titelkampf zu hieven. Ronaldo und Co. feierten zuletzt zehn Siege in Folge, nun soll der elfte Streich gelingen.



Real mit kleiner Titelchance

Die Chancen auf die Meisterschaft sind allerdings gering, denn zwei Spieltage vor Schluss liegt Real mit 84 Zählern knapp hinter dem FC Barcelona (85) und Atletico (85) nur an dritter Position.

Am Sonntag trifft der spanische Rekordmeister zuhause auf den FC Valencia und hat damit die - laut Papierform - schwierigste Aufgabe vor der Brust. Barca empfängt den Stadtrivalen Espanyol, während Atletico bei Fix-Absteiger UD Levante gastiert.

Alle drei Spiele kannst du dir LIVE ab 17 Uhr bei LAOLA1.tv anschauen. Alle Infos dazu bekommst du HIER!



LAOLA Meins

Zinedine Zidane

Verpasse nie wieder eine News ZU Zinedine Zidane!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Real Madrid

Verpasse nie wieder eine News ZU Real Madrid!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare