Real Madrid: Dickes Lob für Philipp Lienhart

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Philipp Lienhart streift nach dem 1:0-Sieg der zweiten Mannschaft Real Madrids gegen SD Leioa ein dickes Lob ein.

"Es wäre ein perfektes Spiel von ihm gewesen, hätte er sich nicht Gelb wegen Meckerns geholt", erklärt Coach Santiago Solari, der mit Real 2002 die Champions League gewann, gegenüber "realtotal.de". "Ich bin sehr zufrieden mit ihm."

Das Siegestor für die Castilla fiel erst in der 95. Minute. Torschütze war mit Enzo Zidane der Sohn des Cheftrainers der ersten Mannshcaft. 

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Lienhart als Leistungsträger

Lienhart, der vor zwei Jahren von Rapid zu Real kam, kommentierte den Sieg über Leioa gegenüber Reals eigenem TV-Sender bescheiden: "Es war wichtig, gegen den Tabellenführer zu gewinnen."

Sein Team liegt in der Grupo II der Segunda Division B (dritte Leistungsstufe) nun punktegleich mit Leioa und Athletic Bilbao B auf Rang drei. Der Niederösterreicher bestritt bisher vier von fünf Saisonspiele für die Castilla. Ein Mal fehlte er aufgrund eines Länderspieleinsatzes für die ÖFB-U21.

Zwei Gelbe Karten sah der 20-Jährige in diesen vier Spielen, in denen er allesamt über die vollen 90 Minuten am Platz stand. Was Lienhart im Vergleich mit anderen Talenten so besonders macht, erklärt LAOLA1-Experte Harald Prantl in diesem Video:

(Artikel wird darunter fortgesetzt)

 

Wann spielt er für die erste Mannschaft?

In der Vorbereitung kam Lienhart auch schon bei den Profis zum Einsatz. Unter anderem wurde der U21-Internationale gegen Bayern München (siehe Video unten), PSG und Chelsea in der zweiten Hälfte eingewechselt.

Chefcoach Zinedine Zidane gilt als großer Förderer des Ex-Rapidlers, betreute er ihn doch schon bei der zweiten Mannschaft. Ob es in dieser Saison für ein paar Einsätze in der erste Mannschaft Reals reicht, werden die nächsten Monate zeigen. Eine Leihe, an der Hütter-Klub YB Bern interessiert gewesen wäre, lehnten die "Königlichen" jedenfalls strikt ab.

Die Highlights von Reals Testspiel gegen die Bayern, als David Alaba einen Freistoß-Hammer losließ, siehst du hier:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare