Gijon schafft Klassenerhalt am letzten Spieltag

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Sporting Gijon geht am letzten Spieltag von La Liga als großer Sieger im Abstiegs-Showdown hervor und bleibt oben. Der Aufsteiger schlägt Villarreal 2:0 und beendet die Saison über dem Strich auf Rang 17 mit 39 Punkten.

Dadurch bleibt für Rayo Vallecano der 3:1-Heimerfolg gegen Levante unbelohnt. Pablo Hernandez, Jozabed und Miku treffen.

Getafe, vor der Runde mit der besten Ausgangslage auf Rang 17, verliert bei Betis Sevilla 1:2 und folgt Vallecano in die Segunda Division.

Abschluss-Siege für Malaga und Espanyol

Auch Malaga verabschiedet sich mit einem Sieg in die Sommerpause. Die Andalusier schlagen im unbedeutenden letzten Saisonspiel Las Palmas klar mit 4:1.

Ähnlich wenig Mühe hat Espanyol mit Eibar. Das Team aus Barcelona überholt durch den 4:2-Sieg Eibar und beendet die Saison auf Platz 13.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare