Barca-Leihgabe verletzt sich im Schlaf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Aus der Kategorie dumm gelaufen: Der von Barca an Sporting Gijon verliehene Rechtsverteidiger Douglas hat sich auf ungewöhnliche Weise einen seiner Muskeln am Hintern verletzt.

Wie Konditionstrainer Gerardo Ruiz bei "Radio Asturias" erklärt, war der 26-Jährige im Teambus auf der Fahrt von Gijon nach Vigo eingeschlafen.

Nach vier Stunden in einer unangenehmen Position hatte er sich den Muskel derartig beleidigt, sodass ein Training mit der Mannschaft unmöglich war.

Ein Einsatz des Brasilianers im Heimspiel am Samstag (16:15 Uhr) gegen den FC Barcelona ist somit fraglich. Douglas hat es in dieser Saison erst auf einen Einsatz gebracht. Für Barca stand er in zwei Saisonen gerade einmal 378 Minuten auf dem Feld.


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen - Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 - findest du hier!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare