Guangzhou gewinnt den chinesischen Supercup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Guangzhou Evergrande schnappt sich den ersten Titel der neuen Saison in China. Der Meister gewinnt im Super Cup gegen JS Suning mit 2:0.

Matchwinner der Mannschaft von Trainer Luiz Felipe Scolari ist Ricardo Goulart. Der 24-jährige brasilianische Stürmer, der seit einem Jahr in China spielt, erzielt beide Treffer (13., 39.). Der ehemalige Salzburg-Profi Alan sitzt nur auf der Bank, Neuzugang Jackson Martinez steht in der Startelf.

Es ist Guangzhous zweiter Sieg im Super Cup.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare