AufmacherbildFoto: © getty

Tottenham gewinnt bei Manchester City

Tottenham fährt im letzten Spiel der 26. Premier-League-Runde einen knappen 2:1-Erfolg im Spitzenspiel bei Manchester City ein.

Harry Kane bringt die Gäste per Elfmeter in Führung (53.). Kelechi Iheanacho gelingt der kurzfristige Ausgleich (74.), ehe neun Minuten später Christian Eriksen doch noch die Spurs jubeln lässt.

ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer spielt bei Tottenham in der Innenverteidigung durch und sieht in der 56. Minute nach einem Foul an David Silva die Gelbe Karte.

Tottenham rückt damit wieder auf den zweiten Platz nach vorne und liegt punktegleich mit dem Dritten Arsenal zwei Zähler hinter Leader Leicester. Die Citizens sind Vierter und haben bereits sechs Punkte Rückstand.

Liverpool feiert Kantersieg

Der FC Liverpool feiert einen beeindruckenden 6:0-Kantersieg bei Schlusslicht Aston Villa.

In der ersten Halbzeit sorgen Daniel Sturridge (16.) und James Milner (25.) für eine komfortable 2:0-Pausenführung. Nach Seitenwechsel drehen die "Reds" aber erst so richtig auf: Emre Can (58.), Divock Origi (63.), Nathaniel Clyne (65.) und Kolo Toure (71.) erzielen innerhalb von nur 13 Minuten vier Treffer.

Liverpool rückt damit auf den achten Platz vor.


LAOLA Meins

Kevin Wimmer

Verpasse nie wieder eine News ZU Kevin Wimmer!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»