ÖFB-Team muss um Marko Arnautovic bangen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Österreichs Nationalteam muss um den Einsatz von Marko Arnautovic bei den wichtigen WM-Qualifikationsspielen gegen Wales (6.10.) und Serbien (9.10.) bangen.

Der 27-jährige Flügelspieler von Stoke City bekommt beim 1:1 in der Premier League gegen Manchester United einen Schlag auf das Knie und muss nach 77 Minuten ausgewechselt werden. Arnautovic kann das Spielfeld nach einer kurzen Behandlung auf eigenen Beinen verlassen, über den genauen Grad der Verletzung ist noch nichts bekannt.

Für Teamchef Marcel Koller wäre es nach der Absage von Martin Harnik der zweite Ausfall eines Stammspielers.

 

Hier siehst du, wie Arnautovic sich die Verletzung zuzog und seine Reaktion darauf:

Die Bilder der Arnautovic-Verletzung:

Bild 1 von 7 | © getty
Bild 2 von 7 | © getty
Bild 3 von 7 | © getty
Bild 4 von 7 | © getty
Bild 5 von 7 | © getty
Bild 6 von 7 | © getty
Bild 7 von 7 | © getty

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare