Stuttgart hat zwei Innenverteidiger im Visier

Aufmacherbild

Nachdem der VfB Stuttgart im Werben um Martin Hinteregger gegen Borussia Mönchengladbach den Kürzen zog, geht die Suche nach einem Innenverteidiger weiter.

Wie die "Stuttgarter Zeitung" berichtet, steht nun der 27-jährige Senegalese Papy Djilobodji vom FC Chelsea ganz oben auf der Liste. Der Vertag des 27-Jährigen in London läuft allerdings erst im Sommer 2019 aus.

Zudem zeigen die Schwaben auch Interesse an ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer (23), der bei Tottenham nicht zum Stammpersonal zählt.

LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare