Sane-Wechsel offenbar fix

Aufmacherbild
 

Schalke 04 droht der Verlust seines wohl größten Juwels.

Wie die katalanische Zeitung "Sport" berichtet, ist der Abschied von Leroy Sane beschlossene Sache. Demnach hat sich der EURO-Teilnehmer für einen Wechsel nach England entschieden und soll bei Manchester City anheuern.

Der Transfer sei in trockenen Tüchern, soll jedoch erst nach dem Turnier in Frankreich offiziell verkündet werden. Als Ablösesumme für den 20-Jährigen stehen zwischen 50 und 60 Millionen Euro im Raum.

Dank einer Ausstiegsklausel könnte Sane im Sommer 2017 für festgeschriebene 37 Millionen Euro die Knappen verlassen.

Zuletzt wurde der Sohn von Stürmer-Legende Souleymane Sane (u.a. FC Tirol) auch mit dem FC Bayern, Manchester City und den spanischen Topklubs Real Madrid und FC Barcelona in Verbindung gebracht.




LAOLA Meins

FC Schalke 04

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Schalke 04!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare