Bayern will Arsenal-Youngster holen und verleihen

Aufmacherbild Foto: © getty

Ein spektakuläres Transfer-Geschäft kündigt sich in der deuschen Bundesliga an.

Wie "Sky" berichtet, verpflichtet der FC Bayern den deutschen Olympia-Star Serge Gnabry vom FC Arsenal. Infolgedessen soll der 21-Jährige direkt an Bremen verliehen werden.

Nur noch die Ablöse müsse demnach geklärt werden. An Gnabry, der bei Olympia mit sechs Toren glänzte, sollen mehrere Bundesligisten dran gewesen sein.

Bei Werder würde der Flügelspieler zum direkten Konkurrenten von Florian Kainz avancieren.

Für den Neuzugang vom SK Rapid wäre dies ein weiterer Rückschlag im Kampf um einen Stammplatz, nachdem ihm bisher Sambou Yatabare vorgezogen wird. Bei der 0:6-Auftaktblamage gegen Bayern München kam Kainz nicht zum Einsatz, im DFB-Pokal wurde er nur eingewechselt.

 

Die VIDEO-Highlights des Arsenal-Siegs über Watford: 

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare