Bremen bereit für Junuzovic-Verkauf

Aufmacherbild

Die Anzeichen verdichten sich, dass Zlatko Junuzovic seinen aktuellen Arbeitgeber Werder Bremen noch in diesem Sommer verlassen wird.

Nach einem Treffen in Wien erklärt Manager Frank Baumann bei "Bild": "Junuzovic spielt mit dem Gedanken zu wechseln, das ist so. Er möchte den nächsten Schritt machen. Wenn etwas Konkretes kommt, setzen wir uns damit auseinander. Wir sind gesprächsbereit, wenn wir profitieren können", so der 40-Jährige, der den ÖFB-Kicker eigentlich vom Verbleib überzeugen wollte.

"Es muss ein konkretes Angebot geben"

Im Klartext heißt das: Legt ein Verein eine gewisse Summe am Tisch, wird Bremen seinem besten Vorbereiter (13 Assists) keine Steine in den Weg legen. Das war aber auch schon mit Ex-Manager Thomas Eichein vereinbart.

"Es war schon mit meinem Vorgänger offen kommuniziert. Es muss aber erst konkrete Anfragen geben. Kommt es nicht zum Wechsel, wird Zladdi weiter mit vollster Überzeugung für uns spielen", so Baumann.

Zuletzt wurde Junuzovic mit den Premier-League-Klubs Southampton und West Ham in Verbindung gebracht.


Das Motto im ÖFB-Team: Let's dance!

LAOLA Meins

Zlatko Junuzovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Zlatko Junuzovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare