Bayern nennt Real Preis für Alaba-Transfer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real scheint die Hoffnung auf eine Verpflichtung von David Alaba noch nicht aufgegeben zu haben.

Zumindest wenn es nach den Informationen der spanischen "AS" geht. Laut der Zeitung haben die Münchner ein Angebot der Königlichen über 65 Millionen Euro abgelehnt. Gleichzeitig soll der FCB aber signalisiert haben, ab einer Summe von 80 Mio. Euro gesprächsbereit zu sein.

Schon seit längerem berichtet die "AS" über das Real-Interesse an Alaba, obwohl Bayern-Boss Rummenigge bereits heftig dementierte.

VIDEO: David Alaba singt "Seiler und Speer"

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare