Klarer Hannover-Sieg bei Harnik-Debüt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Auftakt der zweiten Deutschen Bundesliga feiert Hannover 96 am Freitagabend einen souveränen 4:0 (1:0)-Erfolg beim 1. FC Kaiserslautern.

Sebastian Maier bringt die Gäste schon in der 16. Minute in Führung. Nach Seitenwechsel sorgen Waldemar Anton (48.) und Artur Sobiech (63., 84.) für klare Verhältnisse.

Der im Sommer von Stuttgart gekommene ÖFB-Teamspieler Martin Harnik wird bei Hannover in der 76. Minute eingewechselt. Ersatz-Goalie Samuel Sahin-Radlinger hütet 90 Minuten die Bank.

Bei Kaiserslautern spielen der österreichisch-kroatische Verteidiger Stipe Vucur und der österreichisch-kenianische Abwehrspieler Philipp Mwene durch.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare