Ralf Rangnick Teamchef-Kandidat in England

Aufmacherbild Foto: © getty

Das wäre ein echter Paukenschlag! Verlässt Ralf Rangnick Red Bull?

Laut "Telegraph" ist der Sportdirektor von RB Leipzig Teamchef-Kandidat des englischen Fußballverbands. Eine Abordnung der FA soll bereits Gespräche mit dem Deutschen geführt haben, eine zweite Runde steht an. Vor allem Dan Ashworth, der Technische Direktor, gilt als Fan Rangnicks.

Der Vertrag des 48-Jährigen beim deutschen Bundesliga-Aufsteiger läuft noch bis Sommer 2019. Der Teamchef-Posten in England ist seit zwei Tagen vakant.

Sam Allarddyce wurde wegen eines Transferskandals nach nur wenigen Wochen im Amt entlassen.


So denkt Martin Hinteregger über Ralf Rangnick:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare