Almer zu ÖFB-Gerüchten: "Völliger Schwachsinn"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach Aleksandar Dragovic nimmt nun auch Robert Almer zu den Gerüchten um einen Streit im ÖFB-Team bei der EURO in Frankreich Stellung. 

"Eigentlich war genau das Gegenteil der Fall. Wir verstehen uns alle hervorragend, haben alle eine gute Beziehung und sind nach wie vor froh, wenn wir beim Nationalteam sind", stellt der Torhüter gegenüber "Sky" klar. 

"Dass nach der Ungarn-Niederlage und nach dem Portugal-Spiel alle niedergeschlagen waren, ist normal. Dass es Streitereien in der Mannschaft gegeben hat, ist völliger Schwachsinn."

Zuvor hatte sich Dragovic als erster Spieler öffentlich zu den Gerüchten geäußert:


Die LAOLA1-Dreierkette über den Rücktritt von Christian Fuchs im Nationalteam:


LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare