Uruguay verabschiedet sich mit einem Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty

Im Spiel zweier zuvor punktloser Teams gewinnt Uruguay in der Nacht auf Dienstag bei der Copa America am dritten Spieltag von Gruppe C gegen Jamaika mit 3:0 (1:0).

Abel Hernandez trifft in Santa Clara in der 21. Minute zur Führung. In Minute 66 stellt Je-Vaughn Watson mit einem Eigentor auf 2:0, ehe Matias Corujo in der 88. Minute für den Endstand sorgt.

Mexiko und Venezuela (1:1) schaffen den Sprung in das Viertelfinale, Uruguay und Jamaika müssen die Heimreise antreten.



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare