Zulechner unterschreibt bei Sturm

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der SK Sturm verstärkt sich wenige Stunden vor Transferschluss mit Philipp Zulechner. Der Angreifer kommt ablösefrei vom SC Freiburg, wo er seinen Vertrag aufgelöst hat.

Der 26-Jährige unterschreibt bei den Steirern einen Vertrag für zwei Jahre mit Option auf eine weitere Saison.

Der Wiener, der im Herbst 2013 sein einziges Länderspiel absolviert hat, war zuletzt an die Young Boys Bern verliehen, davor spielte er in der Bundesliga für den FK Austria Wien.

"Philipp ist ein Spieler, der sehr gut in unser Profil passt. Gerade im Umschaltspiel hat er immer wieder seine Gefährlichkeit in der Offensive bewiesen. Mit seiner Verpflichtung haben wir auf der Stürmerposition auch bereits für die Zukunft vorgesorgt", freut sich Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

"Denken perspektivisch"

Zulechner sagt: "Ich freue mich, dass ich jetzt zum zweiten Mal in Österreich bei einem großen Verein bin. Aufgrund des sehr guten Saisonstarts, den ich natürlich verfolgt habe, wird es für mich nicht einfach werden mich in die Mannschaft zu spielen. Aber ich bin voller Tatendrang. Ich war schon öfter in Graz und mir gefällt diese Stadt wahnsinnig gut."

Trainer Franco Foda erklärt: "Philipp hat in Österreich schon gezeigt, dass er torgefährlich ist. Er ist Österreicher und wir hatten jetzt die Möglichkeit ihn ablösefrei zu bekommen. Da wir perspektivisch denken haben wir ihn zu uns geholt. Er passt gut in unsere Philosophie und unsere Mannschaft."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare