Sturm-Kader: Nur eine Option gezogen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nach dem verpassten Europacup-Startplatz laufen bei Sturm die Planungen für die kommende Saison. "Wir brauchen frischen Wind", erklärt Sportchef Günter Kreissl in der "Kleinen Zeitung".

Der 42-Jährige verrät, dass nur bei Simon Piesinger die Option auf Vertragsverlängerung gezogen wurde. Verzichtet hat man bei Thorsten Schick, Wilson Kamavuaka, Tanju Kayhan und Anastasios Avlonitis.

"Das heißt aber nicht, dass sie kein Thema mehr sind", kann sich Kreissl eine weitere Zusammenarbeit vorstellen.

 

Koch kommt

Allerdings unter anderen Konditionen. Selbes gilt für Christian Klem und Daniel Offenbacher, deren Verträge im Juni auslaufen.

"Ich kenne aber genügend Spieler, die vielleicht fußball-technisch nicht so gut sind, aber für Sturm durchs Feuer gehen und sich zerreißen", deutet der Wiener, der besonders um Avlonitis kämpft, dennoch einige Veränderungen an.

Kayhan wird die "Blackies" jedenfalls definitiv verlassen. "Ich möchte mich bei allen Beteiligten, Trainerteam, Funktionären, Mannschaft und natürlich bei den Fans für die schöne Zeit in Graz bedanken. Adios Graz", postet der 26-Jährige auf Instagram.

Als Ersatz kommt Fabian Koch, dessen Vertrag bei der Wiener Austria nicht verlängert wurde. "Mit Fabian konnten wir einen Spieler mit tollem Charakter von einem österreichischen Top-Klub verpflichten. Er kann uns mit seiner Schnelligkeit und seiner internationalen Erfahrung weiterhelfen", so Kreissl zur Neuverpflichtung.

Schick nach Wien?

Der 26-jährige Tiroler, der für drei Jahre unterschrieben hat, fiebert seiner neuen Herausforderung entgegen: "Ich bin sehr froh über die Möglichkeit bei so einem Traditionsverein spielen zu können. Jetzt gilt es in der fußballfreien Zeit möglichst viel Kraft zu tanken, um für den Start bereit zu sein, auf den ich mich schon freue.“

Sein Ex-Klub Austria soll währenddessen laut "sportnet" ein Auge auf Schick geworfen haben.


LAOLA Meins

SK Sturm Graz

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Sturm Graz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare