Salzburgs Yabo muss erneut unters Messer

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für Winterkönig und Titelverteidiger Red Bull Salzburg.

Sommer-Neuzugang Reinhold Yabo muss erneut operiert werden. Der 23-jährige deutsche Mittelfeldspieler musste wegen einer Knorpelabsplitterung bereits im September unter das Messer.

Wie die Salzburger per Presseaussendung mitteilen, soll mit dem im Lauf der Woche durchzuführenden Eingriff der Heilungsprozess vorangetrieben werden. Der Ex-KSC-Akteur absolvierte noch kein einziges Pflichtspiel für die Bullen.

LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare