Rijeka vermeldet Wechsel von Mocinic zu Rapid

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Gerüchteküche brodelt ohnehin schon seit langem, auch Sportdirektor Andreas Müller kündigte den Transfer des Sechsers quasi schon an.

Nun vermeldet HNK Rijeka auf seiner Homepage den Abschied von Kapitän Ivan Mocinic und nennt mit dem SK Rapid auch dessen künftigen Arbeitgeber.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler wird dabei selbst zitiert: "Ich will bei Rapid weitere Fortschritte in meiner Karriere machen und eines Tages als Spieler mit noch höherer Qualität nach Rijeka zurückkehren."

Mocinic bereit für den nächsten Schritt

Mocinic durchlief die Jugend bei Rijeka und hat dem Verein viel zu verdanken. Nun ist die Zeit jedoch gekommen, den nächsten Schritt zu setzen.

Bei Rapid soll der Kroate die Lücke schließen, die der zu Werder Bremen abgewanderte Thanos Petsos hinterlassen hat.

Auch wenn meist als Sechser angekündigt, kann Mocinic jedoch auch offensiver als Achter eingesetzt werden.

Von Seiten des SK Rapid steht eine offizielle Bestätigung noch aus.

Sportdirektor Müller kündigte jedoch im Rahmen der Eröffnung des Allianz-Stadions schon an:

So emotional war Rapids erstes Mal im Allianz-Stadion:


LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare