Holzhauser bei Galatasaray Istanbul ein Thema

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ein wildes Gerücht macht die Runde!

Im Mittelpunkt dabei steht Austrias Mittelfeld-Regisseur Raphael Holzhauser. Schenkt man der türkischen Sportzeitung "Fanatik" Glauben, soll der 23-jährige Niederösterreicher bei Top-Klub Galatasaray Istanbul ein Thema sein.

Aufgrund der oft kritisierten Rolle des Blondschopfes bei den Violetten, kommt das Interesse überraschend. Für Holzhauser wäre es aber ein Karrieresprung, sind die Türken doch Stammgast im internationalen Geschäft.


Die LAOLA1-Dreierkette diskutiert über Gorgons Wechsel:


Aufgrund der aktuellen politischen Situation nehmen zur Zeit jedoch viele Spieler Abstand von einem Wechsel in die Türkei.

Andere Quellen bringen in Umlauf, dass Galatasaray bereit wäre, 1,5 Millionen Euro für den Austrianer zu bieten.

Kommt Wieser als Neuzugang?

Für die Austria wäre ein Wechsel ein Rückschlag. Nach einem Gespräch zwischen Trainer Thorsten Fink und Sportdirektor Franz Wohlfahrt sind weitere Neuzugänge aber ohnehin nicht ausgeschlossen.

Vor allem im defensiven Mittelfeld könnte es noch Änderungen geben, da derzeit nur Richard Windbichler und Ognjen Vukojevic noch als "Sechser" bereit stehen. Eine mögliche Alternative wäre der Ex-Rieder Sandro Wieser.

Der Liechtensteiner gilt jedoch als Ausländer und würde aus aktueller Sicht Austrias Rahmen sprengen, da bereits neun Legionäre unter Vertrag stehen.

Doch auch auf anderen Positionen könnte noch nachgerüstet werden.

LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare