Kainz: "Konzentriere mich voll auf Rapid"

Aufmacherbild

Florian Kainz hat sich mit einem Verbleib bei Rapid abgefunden.

"Natürlich ist es schön zu sehen, wenn so ein Angebot kommt, aber ich konzentriere mich voll auf Rapid, denn auf uns warten gleich am Anfang wichtige Spiele. Alles andere kann ich ohnehin nicht beeinflussen", erklärt der Flügelflitzer.

Rapid hatte einem Winter-Transfer zu Borussia Mönchengladbach den Riegel vorgeschoben.

Trainer Zoran Barisic verdeutlicht: "Unser Wunsch ist es, Flo zumindest einmal bis zum Sommer hier zu behalten."

"In einer Transferperiode kann immer etwas passieren"

Sportdirektor Andreas Müller bezeichnete es vor einigen Tagen als "sportlichen Wahnsinn", wenn man den Neo-Teamspieler im Winter abgeben würde, bestätigte jedoch eine Kauf-Anfrage von Gladbach, die auch für den Sommer 2016 gilt.

"Wir planen mit ihm, aber natürlich kann man nie etwas ausschließen, in einer Transferperiode kann immer etwas passieren", atmet Barisic wohl erst endgültig auf, wenn das Transferfenster Anfang Februar wieder geschlossen und Kainz noch Rapid-Spieler ist.

"Ich bin mit dem Kopf voll da"

Der 23-Jährige selbst glaubt nach derzeitigem Stand nicht mehr an einen sofortigen Wechsel und kann mit der Entscheidung seines Arbeitgebers leben:

"Ob ich das verstehe oder nicht, ist egal. Ich habe Vertrag bei Rapid und fühle mich auch sehr wohl. So lange ich bei Rapid bin, bin ich mit dem Kopf voll da. Ich freue mich jetzt schon wieder, wenn es losgeht. Vor allem Valencia am Anfang wird sehr wichtig, genauso das Cup-Spiel, und in der Meisterschaft wollen wir natürlich auch oben dran bleiben."

Auch Petsos soll bleiben

Während Philipp Huspek bis zum Sommer an den LASK verliehen wird und daher beim Trainings-Auftakt der Hütteldorfer bereits fehlte, geht Barisic von einem Verbleib von Thanos Petsos aus. Der Mittelfeldspieler wurde zuletzt mit Olympiakos Piräus in Verbindung gebracht.

"Auch Thanos hätte ich natürlich gerne einmal zumindest bis zum Sommer hier gesehen. Ich gehe auch davon aus, dass er bleiben wird, aber wie gesagt: In einer Transferperiode ist nie etwas auszuschließen", meint Barisic.

Grundsätzlich ist es positiv, dass viele unserer Spieler Aufsehen bei internationalen Klubs in besseren Ligen erregt haben

Zoran Barisic

Mit den ständigen Transfergerüchten rund um seine Schützlinge kann und muss der Coach ohnehin leben: "Grundsätzlich ist es positiv, dass viele unserer Spieler Aufsehen bei internationalen Klubs in besseren Ligen erregt haben. Das spricht für die Entwicklung einzelner Spieler und der Mannschaft. Aber grundsätzlich hätte ich es gerne, dass die Mannschaft zumindest einmal bis zum Sommer zusammenbleibt."

Bundesliga-Klubs trainieren wieder. Die besten Bilder von den ersten Einheiten: Bild 1 von 75
Meister und Winterkönig Salzburg startet mit Leistungstests. Bild 2 von 75
Bild 3 von 75
Bild 4 von 75
Bild 5 von 75
Bild 6 von 75
Bild 7 von 75
Bild 8 von 75
Bild 9 von 75
Bild 10 von 75
Bild 11 von 75
Bild 12 von 75
Bild 13 von 75
Bild 14 von 75
Bild 15 von 75
Rapid ist zurück im Mannschaftstraining. Bild 16 von 75
Bild 17 von 75
Bild 18 von 75
Bild 19 von 75
Bild 20 von 75
Bild 21 von 75
Bild 22 von 75
Bild 23 von 75
Bild 24 von 75
Bild 25 von 75
In Grödig werden wieder die Fußballschuhe geschnürt. Bild 26 von 75
Bild 27 von 75
Bild 28 von 75
Bild 29 von 75
Bild 30 von 75
Bild 31 von 75
Bild 32 von 75
FK Austria Wien: Bild 33 von 75
Bild 34 von 75
Bild 35 von 75
Bild 36 von 75
Bild 37 von 75
Bild 38 von 75
Bild 39 von 75
Bild 40 von 75
Bild 41 von 75
Bild 42 von 75
Bild 43 von 75
Admira Wacker Mödling: Bild 44 von 75
Bild 45 von 75
Bild 46 von 75
Bild 47 von 75
Bild 48 von 75
Bild 49 von 75
Bild 50 von 75
Bild 51 von 75
Bild 52 von 75
Bild 53 von 75
SV Josko Ried: Bild 54 von 75
Bild 55 von 75
Bild 56 von 75
Bild 57 von 75
Bild 58 von 75
Bild 59 von 75
Bild 60 von 75
Bild 61 von 75
Bild 62 von 75
Bild 63 von 75
SK Sturm Graz: Bild 64 von 75
Bild 65 von 75
Bild 66 von 75
Bild 67 von 75
Bild 68 von 75
Bild 69 von 75
Bild 70 von 75
Bild 71 von 75
Bild 72 von 75
Bild 73 von 75
Bild 74 von 75
Bild 75 von 75
LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare