Bundesliga ändert wegen EL ihre Anpfiff-Zeiten

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Aufgrund der Teilnahme von Salzburg, Rapid und Austria hat sich die Bundesliga ab der dritten Runde der Europa-League-Gruppenphase zu einer Änderung ihrer Anpfiff-Zeiten an Sonntagen entschlossen.

"Insbesondere aufgrund der kalten Jahreszeit wird der vorgesehene zweite Ankick-Termin am Sonntag von 19 Uhr auf 14 Uhr vorverlegt", heißt es in einer Aussendung.

Die Einigung sei in Absprache mit den TV-Partnern erfolgt. Betroffen sind die Runden 12 (23.10.), 14 (6.11.), 16 (27.11.) und 19 (11.12.).

Gespielt wird an Sonntagen in Zukunft also um 14 Uhr beziehungsweise wie gehabt um 16:30 Uhr.

"Die Bundesliga und ihre Klubs sind immer darauf bedacht, den Bedürfnissen aller Fans und vor allem jenen der Stadionbesucher gerecht zu werden", heißt es in der Aussendung weiter.


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!


LAOLA Meins

Österreichische Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Österreichische Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare