Hopfgartner nach Spanien

Aufmacherbild
 

Nationalspieler Maximilian Hopfgartner, der dem ÖBV-Team in diesem Sommer nicht zur Verfügung steht, beginnt seine Profi-Karriere bei Club Xuventude Baloncesto in Camabados. Die Galizier spielen in der dritten spanischen Liga (LEB Plata). Hopfgartner, 22-jähriger Power Forward aus Salzburg, absolvierte vier Jahre lang die John Brown University in der NAIA. In seinem Abschlussjahr kam der 2,06-Meter-Mann auf durchschnittlich 17,2 Punkte bei einer Dreier-Quote von 43,1 Prozent und 8,1 Rebounds.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen