Kohlmaier beendet ABL-Karriere

Aufmacherbild
 

Der ehemalige ÖBV-Teamspieler Martin Kohlmaier beendet 31-jährig seine ABL-Karriere. Der 2,17 Meter große Center der ece bulls Kapfenberg wurde in der Saison 2013/14 zum MVAP gewählt. Der Kärntner spielte für die spanischen Zweitligisten Huelva, Tarragona und La Palma, den schwedischen Erstligisten Uppsala, den deutschen Erstligisten Gießen sowie die heimischen Teams von St. Pölten und Wels. Mit Kapfenberg wurde Kohlmaier zweimal Meister, Cupsieger und Supercupsieger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen