Rot-weiß-rote Damen rasen aufs Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Damen-Zweierbob mit Christina Hengster/Sanne Dekker startet mit einem Podestplatz in die Weltcup-Saison.

Das Duo muss sich beim Saisonauftakt in Whistler nur den kanadischen Lokalmatadorinnen Kaillie Humphries/Cynthia Appiah geschlagen geben. Die Olympia-Siegerinnen sind 0,24 Sekunden schneller als die Österreicherinnen. Platz drei geht an den US-Bob von Jamie Greubel/Lauren Gibbs (+0,33).

Im Herren-Viererbob kommt Österreich nicht über Rang 13 hinaus.

Benjamin Maier, Stefan Laussegger, Markus Sammer, Danut Moldovan haben 0,95 Sekunden Rückstand auf Sieger Russland.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare