WM: Neuer Termin für Parallel-Riesenslalom

Aufmacherbild Foto:
 

Wetterkapriolen sorgen bei der Snowboard-WM in der spanischen Sierra Nevada am Dienstag für Chaos.

Der geplante Parallel-Riesenslalom muss aufgrund von starkem Wind bis zu 100 km/h und Schneefall abgesagt werden. Ein neuer Termin steht bereits fest: Der Bewerb soll am Donnerstag (9 Uhr Qualifikation, 13 Uhr Finale) nachgetragen werden.

Zudem wird der Parallel-Slalom am Mittwoch zeitlich nach hinten verlegt und soll nun um 13 Uhr (Qualifikation) und 16 Uhr (Finale) stattfinden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Junioren WM: Adrian Pertl holt im Herren-Slalom Gold

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare