Jacobellis und Vaultier sichern sich Cross-Gold

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die ÖSV-Athleten bleiben bei der Snowboard-Cross-WM in der Sierra Nevada (ESP) ohne Medaille.

Bei den Damen ist keine ÖSV-Boarderin am Start, die Herren patzen im Halbfinale. Markus Schairer wird 8., Alessandro Hämmerle 11. und Julian Lüftner scheitert im Viertelfinale.

Lindsey Jacobellis (USA) holt ihr bereits fünftes WM-Gold vor Chloe Trespeuch (FRA) und Michela Moioli (ITA).

Bei den Herren erobert Olympiasieger Pierre Vaultier (FRA) sein 1. WM-Gold vor Lucas Eguibar (ESP) und Alex Pullin (AUS).

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Die Highlight-Videos der 28. Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare