Karl verpasst zweiten Podestplatz in Bansko

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der zweite Riesenslalom in Bansko endet für Österreichs Parallel-Snowboarder ohne Podestplatz.

Benjamin Karl verpasst nach Rang drei am Freitag am Sonnag als Vierter knapp das Stockerl. Andreas Prommegger (16.), Alexander Payer (20) und Sebastian Kislinger (26.) landen ebenfalls in den Top 30.

Den Sieg holt sich Sylvain Dufour (FRA) vor Radoslav Yankov (BUL) und Stefan Baumeister (GER).

Bei den Damen landen Julia Dujmovits und Sabine Schöffmann auf den Rängen fünf und sechs. Ina Meschik (13.), Claudia Riegler (16.) und Daniela Ulbing (18.) schaffen es ebenfalls in die Top 20.

Alena Zavarzina (RUS) gewinnt vor Patrizia Kummer (SUI) und Tomoka Takeuchi (JPN).

Textquelle: © LAOLA1.at

Schock! Schlierenzauer in Oberstdorf schwer gestürzt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare