Anna Gasser sagt nächsten Big-Air-Bewerb ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Anna Gasser muss weiter auf ihre Rückkehr in den Big-Air-Weltcup warten.

Die 26-Jährige leidet noch immer an den Nachwehen einer Fersenprellung im rechten Fuß, die sie sich Training für den "Air+Style" in Peking vor zwei Wochen zugezogen hat. Deshalb muss Österreichs Sportlerin des Jahres nach dem Big-Air-Bewerb in Mönchengladbach am vergangenen Wochenende auch jenen am kommenden Wochenende in Copper Montain (USA) auslassen.

Der nächste Comeback-Termin der zweifachen Saisonsiegerin ist für nächste Woche beim Slopestyle im Rahmen der "US Dew Tour" am 16. Dezember in Breckenridge geplant.

"Die gute Nachricht ist, dass der Knochen nichts abbekommen hat", sagt die Kärntnerin nach am Dienstag erfolgter ärztlicher Konsultation bei Dr. Christian Fink in Innsbruck. "Aber es dauert eben eine gewisse Zeit, bis die Prellung und der damit verbundene Bluterguss vollständig abgeklungen sind und keine Schmerzen mehr verursachen."

Textquelle: © LAOLA1.at

Snowboard: Millauer bei Big Air in Mönchengladbach stark

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare