Springer-Freundinnen mit Spezial-Aufgabe

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei der "Operation Tourneesieg" wird im ÖSV nichts dem Zufall überlassen.

Wie die "Krone" berichtet, holte Cheftrainer Heinz Kuttin die Freundinnen von Stefan Kraft und Michael Hayböck zu einer gemeinsamen Silvesterfeier nach Garmisch-Partenkirchen.

Marisa und Claudia hatten dabei eine besondere Aufgabe übertragen bekommen: Die beiden Adler nicht zu lange nach Mitternacht ins Bett zu bringen.

"Sicherlich nicht blöd. Denn wenn 'Krafti' und ich alleine im Zimmer sind, kommen wir schnell auf andere Ideen und würden wohl die Zeit übersehen", so Michael Hayböck vor der Feier.

"Wir vier verstehen uns untereinander gut, da ist das Feiern zu viert eine echte Gaudi", so der Oberösterreicher weiter.

Nach dem starken Auftakt in Oberstdorf hinterließen die ÖSV-Adler auch in der Quali für den zweiten Tournee-Bewerb einen starken Eindruck.

Bild 1 von 26
Bild 2 von 26
Bild 3 von 26
Bild 4 von 26
Bild 5 von 26
Bild 6 von 26
Bild 7 von 26
Bild 8 von 26
Bild 9 von 26
Bild 10 von 26
Bild 11 von 26
Bild 12 von 26
Bild 13 von 26
Bild 14 von 26
Bild 15 von 26
Bild 16 von 26
Bild 17 von 26
Bild 18 von 26
Bild 19 von 26
Bild 20 von 26
Bild 21 von 26
Bild 22 von 26
Bild 23 von 26
Bild 24 von 26
Bild 25 von 26
Bild 26 von 26
Textquelle: © LAOLA1.at

Domracheva und Björndalen erstmals als Familie im Weltcup

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare