Takanashi fixiert 4. Gesamtweltcupsieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die japanische Überfliegerin Sara Takanashi steht zwei Springen vor dem Saisonende bereits als Gesamtweltcupsiegerin fest.

Der 20-jährigen Japanerin genügt dazu beim Weltcup auf der Olympia-Schanze von Pyeongchang (KOR) ein zweiter Platz hinter Landsfrau Yuki Ito.

Da sie die Halbzeitführung noch aus der Hand gibt, verpasst sie ihren 53. Weltcupsieg und damit die Egalisierung von Gregor Schlierenzauers Rekordmarke.

Österreichs Team hat den Südkorea-Trip zugunsten der WM-Vorbereitung für Lahti ausgelassen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Schlierenzauer schreibt WM in Lahti nicht ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare