Alle drei Prevc-Brüder in Engelberg am Start

Aufmacherbild Foto:
 

Beim Weltcup-Springen in Engelberg kommt es am Wochenende zu einem Novum.

Erstmals in der Geschichte bestreiten alle drei Prevc-Brüder eine Konkurrenz im Weltcup. Neben Peter Prevc und dem Gesamtweltcup-Führenden Domen Prevc erhält auch Cene Prevc einen Platz in der slowenischen Mannschaft.

Der 20-Jährige rutscht nach seinen zwei Siegen im Continentalcup in Vikersund für den bisher erfolglosen Jaka Hvala ins Weltcup-Team.

Domen-Prevc mischt aktuell den Skisprung-Weltcup auf. Der 17-Jährige, der erst 2015 sein Debüt im Weltcup feierte, gewann in der aktuellen Saison drei der bisherigen fünf Springen und führt im Gesamtweltcup vor Daniel Andre Tande (NOR) und Maciej Kot (POL).

Der 24-jährige Peter, Gesamtweltcup-Sieger und Dominator der vergangenen Saison, schaffte es mit Rang drei beim Auftakt in Ruka bisher lediglich ein Mal aufs Podest.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mayer nach Trainings-Bestzeit: "Ein ganz großer Sieg"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare