Iraschko-Stolz zum vierten Mal am Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Daniela Iraschko-Stolz verpasst beim Weltcup-Springen in Ljubno ihren ersten Saisonsieg.

Die Ex-Weltmeisterin muss sich in Slowenien der Norwegerin Maren Lundby um 5,6 Punkte geschlagen geben. Die Deutsche Katharina Althaus wird Dritte. Jacqueline Seifriedsberger (6.) und Chiara Hölzl (9.) schaffen es in die Top Ten.

Am Sonntag haben die Österreicherinnen erneut die Chance auf ihren ersten Saisonsieg.

Die beiden im Weltcup voran liegenden Japanerinnen Sara Takanashi und Yuki Ito sind in Ljubno nicht dabei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Gregor Schlierenzauer bleibt eine Operation erspart

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare