Erik Guay löst Reichelt als Oldie-Rekordmann ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erik Guay schreibt in St. Moritz einige Kapitel der Ski-Rekord-Geschichte neu.

Er ist der erste kanadische Weltmeister in einem Super-G. Bisher holte Kanada ein Mal Silber (2015, Dustin Cook).

Mit 35 Jahren und 8 Monaten ist Guay nun auch Rekordhalter in der "Oldie"-Bestenliste: Er löst Hannes Reichelt nicht nur als Super-G-Weltmeister, sondern auch als ältester Weltmeister der Geschichte ab. Der Salzburger war bei seinem Gold 2015 34 Jahre und 8 Monate alt.

"Wie beim Wein: Je älter, desto besser", kommentiert Reichelt.

Die ältesten Weltmeister der Geschichte:

Läufer Disziplin Alter WM
Erik Guay CAN SG 35J 8M St. Moritz 2015
Hannes Reichelt AUT SG 34J 8M Vail 2015
Didier Cuche SUI SG 34J 6M Val d\'Isere 2009
Stephan Eberharter AUT SG 33J 11 M St. Moritz 2003
Hannes Trinkl AUT DH 33J 01 M Sankt Anton 2001
Marc Girardelli LUX KB 32J 08 M Sierra Nevada 1996
Hermann Maier AUT RTL 32J 03 M Bormio 2005
Michael von Gruenigen SUI RTL 31J 10 M Sankt Anton 2001
Zeno Colo\'ITA DH 31J 08 M Oslo 1952
Karl Schranz AUT RTL 31J 03 M Gardena 1970
David Zogg SUI KB 31J 02 M St. Moritz 1934
David Zogg SUI DG 31J 02 M St. Moritz 1934
Manfred Pranger AUT SL 31J 01 M Val d\'Isere 2009
Textquelle: © LAOLA1.at

Kasache Khuber erlitt bei Sturz Wirbel-Bruch

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen