ÖSV-Doppelsieg! Hirscher siegt vor Leitinger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Was für ein Tag für Österreichs Ski-Herren bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz.

Marcel Hirscher wird seiner Favoritenrolle im Riesentorlauf gerecht und fährt zu Gold. Den ÖSV-Triumph perfekt macht Roland Leitinger, der sich im Finale von Rang sechs auf Rang zwei steigert. Das Podest komplettiert Leif Kristian Haugen (NOR). Philipp Schörghofer fällt im Finale von Rang 2 zur Halbzeit auf Rang 5 zurück.

Für Hirscher ist es das dritte Einzel-Gold nach Slalom 2013 und Kombi 2015 und insgesamt seine fünfte WM-Goldene (+2 Mal Team-Gold).

Endergebnis des WM-RTL>>>

Medaillenspiegel der WM 2017>>>

Rennbericht: Doppelsieg durch Hirscher und Leitinger>>>

WM schrammt bei Flug-Show an Katastrophe vorbei>>>

GOLD und SILBER! Österreichs Herren räumen durch Marcel Hirscher und Roland Leitinger im Riesentorlauf voll ab. Die besten Bilder:

Bild 1 von 56 | © GEPA
Bild 2 von 56 | © GEPA
Bild 3 von 56 | © GEPA
Bild 4 von 56 | © GEPA
Bild 5 von 56 | © GEPA
Bild 6 von 56 | © GEPA
Bild 7 von 56 | © GEPA
Bild 8 von 56 | © GEPA
Bild 9 von 56 | © GEPA
Bild 10 von 56 | © GEPA
Bild 11 von 56 | © GEPA
Bild 12 von 56 | © GEPA
Bild 13 von 56 | © GEPA
Bild 14 von 56 | © GEPA
Bild 15 von 56 | © GEPA
Bild 16 von 56 | © GEPA
Bild 17 von 56 | © GEPA
Bild 18 von 56 | © GEPA
Bild 19 von 56 | © GEPA
Bild 20 von 56 | © getty
Bild 21 von 56 | © GEPA
Bild 22 von 56 | © getty
Bild 23 von 56 | © getty
Bild 24 von 56 | © GEPA
Bild 25 von 56 | © GEPA
Bild 26 von 56 | © GEPA
Bild 27 von 56 | © getty
Bild 28 von 56 | © getty
Bild 29 von 56 | © GEPA
Bild 30 von 56 | © GEPA
Bild 31 von 56 | © GEPA
Bild 32 von 56 | © GEPA
Bild 33 von 56 | © getty
Bild 34 von 56 | © GEPA
Bild 35 von 56 | © GEPA

Die besten Bilder vom 1. Durchgang des WM-Riesentorlaufs der Herren:

Bild 36 von 56 | © getty

Marcel Hirscher führt nach dem 1. Durchgang das Feld an.

Bild 37 von 56 | © GEPA

Philipp Schörghofer liegt dahinter auf Rang 2 und sorgt für eine ÖSV-Doppelführung.

Bild 38 von 56 | © GEPA

Alexis Pinturault lauert auf Rang 3.

Bild 39 von 56 | © GEPA

Mehr Bilder...

Bild 40 von 56 | © getty
Bild 41 von 56 | © getty
Bild 42 von 56 | © getty
Bild 43 von 56 | © GEPA
Bild 44 von 56 | © GEPA
Bild 45 von 56 | © getty
Bild 46 von 56 | © GEPA
Bild 47 von 56 | © GEPA
Bild 48 von 56 | © getty
Bild 49 von 56 | © GEPA
Bild 50 von 56 | © GEPA
Bild 51 von 56 | © GEPA
Bild 52 von 56 | © GEPA
Bild 53 von 56 | © GEPA
Bild 54 von 56 | © GEPA
Bild 55 von 56 | © getty
Bild 56 von 56

Saison-Ergebnisse im Riesentorlauf:

Ort Erster Zweiter Dritter
Garmisch Hirscher (AUT) Olsson (SWE) Luitz (GER)
Adelboden Pinturault (FRA) Hirscher (AUT) Schörghofer (AUT)
Alta Badia Hirscher (AUT) Faivre (FRA) Eisath (ITA)
Val d'Isere Pinturault (FRA) Hirscher (AUT) Kristoffersen (NOR)
Val d'Isere Faivre (FRA) Hirscher (AUT) Pinturault (FRA)
Sölden Pinturault (FRA) Hirscher (AUT) Neureuther (GER)

Alle ÖSV-WM-Medaillen im Riesentorlauf:

 Medaillen WM Läufer
GOLD (7)
  1956 Cortina:       Toni Sailer
  1958 Bad Gastein:   Toni Sailer
  1962 Chamonix:      Egon Zimmermann II
  1970 Gröden:        Karl Schranz
  1989 Vail:          Rudi Nierlich
  1991 Saalbach:      Rudi Nierlich
  2005 Bormio:        Hermann Maier
2017 St. Moritz Marcel Hirscher
SILBER (15)
  1952 Oslo:          Christian Pravda
  1956 Cortina:       Anderl Molterer
  1958 Badgastein:    Josl Rieder
  1960 Squaw Valley:  Pepi Stiegler
  1962 Chamonix:      Karl Schranz
  1964 Innsbruck:     Karl Schranz
  1970 Gröden:        Werner Bleiner
  1974 St. Moritz:    Hans Hinterseer
  1989 Vail:          Helmut Mayer
  1993 Morioka:       Rainer Salzgeber
  2003 St. Moritz:    Hans Knauß
  2005 Bormio:        Benjamin Raich
  2009 Vail:          Benjamin Raich
  2013 Schladming:    Marcel Hirscher
  2015 Beaver Creek:  Marcel Hirscher
2017 St. Moritz Roland Leitinger
BRONZE (11)
  1952 Oslo:          Toni Spieß
  1954 Aare:          Anderl Molterer
  1956 Cortina:       Walter Schuster
  1960 Squaw Valley:  Ernst Hinterseer
  1962 Chamonix:      Martin Burger
  1964 Innsbruck:     Pepi Stiegler
  1966 Portillo:      Karl Schranz
  1968 Grenoble:      Heini Messner
1980 Lake Placid Hans Enn
1997 Sestriere Andreas Schifferer
2011 Garmisch Philipp Schörghofer
Textquelle: © LAOLA1.at

Ski-Revolution: Die Pläne von Peter Schröcksnadel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare