"Super Sunday": Abfahrt der Damen und Herren LIVE

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die WM-Abfahrt der Herren wird zum Geduldsspiel. Am Samstag endet das Rennen mit einem Sieg "Maloja-Schlange" - Absage!

Nach eingehender Beratung wird das Rennen auf Sonntag verschoben. Damit erlebt die WM einen "Super Sunday" - es finden beide Abfahrten am gleichen Tag statt.

Die Damen-Abfahrt wird auf 11:15 Uhr vorverlegt, die Herren sind ab 13:30 Uhr mit ihrem zweiten Versuch dran. Alle Infos im Ski-Live-Ticker>>>

Schwarze Serie

Österreichs Herren durften bereits 16 Mal in der WM-Geschichte über Abfahrts-Gold jubeln. Der bisher letzte Titel liegt allerdings schon 14 Jahre zurück: Michael Walchhofer gewann Gold bei der WM 2013 in St. Moritz. Alle Abfahrts-Weltmeister>>>

Walchhofer ist auch der letzte Österreicher, der bei einer WM in der Abfahrt am Podest stand: 2005 holte er Bronze. Bei den folgenden fünf Weltmeisterschaften war für die ÖSV-Herren in der Abfahrt nichts zu holen!

WM-Medaillengewinner Abfahrt seit 2003:

Jahr

Gold Silber Bronze
2015 Küng (SUI) Ganong (USA) Feuz (SUI)
2013 Svindal (NOR) Paris (ITA) Poisson (FRA)
2011 Guay (CAN) Cuche (SUI) Innerhofer (ITA)
2009 Kucera (CAN) Cuche (SUI) Janka (SUI)
2007 Svindal (NOR) Hudec (CAN) Järbyn (SWE)
2005 Miller (USA) Rahlves (USA) Walchhofer (AUT)
2003 Walchhofer (AUT) Aamodt (NOR) Kernen (SUI)

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski-WM: Jan Hudec übt heftige Kritik an der FIS

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare