2. Abfahrts-Training in Bormio abgesagt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das für Mittwoch geplante zweite Training für die Herren-Abfahrt in Bormio musste abgesagt werden. Grund dafür ist das Wetter: Schneefall und Nebel verhindern die Durchführung eines Laufes auf der Stelvio.

Für die beiden Renntage soll sich das Wetter wieder bessern. Neben der Abfahrt am Donnerstag (11:45 Uhr im LIVE-Ticker) steht am Freitag die erste Kombination des Olympia-Winters auf dem Programm.

Im ersten Abfahrts-Training am Dienstag fuhr Peter Fill vor seinem italienischen Landsmann Christof Innerhofer Bestzeit, dahinter folgten mit Matthias Mayer und Hannes Reichelt zwei Österreicher.

Ausfall im ÖSV-Team

Mit Johannes Kröll hat sich im ersten Abfahrtstraining, das von einigen Stürzen geprägt war, auch ein Österreicher verletzt. Bei einem Sturz im oberen Abschnitt der Strecke hat sich der 26-jährige Steirer eine schmerzhafte Schuhrandprellung zugezogen und musste frühzeitig die Heimreise antreten.

Das ÖSV-Aufgebot für die Abfahrt in Bormio:

Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max Franz, Romed Baumann, Christian Walder, Otmar Striedinger, Frederic Berthold und Markus Dürager.

Folgende Athleten sind für die Alpine Kombination nominiert: Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Frederic Berthold, Daniel Danklmaier, Christopher Neumayer und Christian Walder.

Textquelle: © LAOLA1.at

Warum Alberto Tomba Marcel Hirscher jedes Mal beeindruckt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare