Liensberger: Nummer 1 bei Ski-WM 2021

Liensberger: Nummer 1 bei Ski-WM 2021 Foto: © GEPA
 

Noch kein Weltcupsieg - und jetzt die erfolgreichste Läuferin bei der Ski-WM 2021!

Katharina Liensberger schreibt in Cortina d'Ampezzo ihr persönliches Ski-Märchen. Nach Gold im Parallel-Bewerb legt die Vorarlbergerin überraschend im Riesentorlauf mit Bronze nach. Den krönenden Schlusspunkt setzt sie mit dem Triumph im Slalom.

Mit zwei Mal Gold und ein Mal Bronze ist die 23-Jährige gemeinsam mit Lara Gut-Behrami die Top-Läuferin dieser Titelkämpfe.

Mikaela Shiffrin ist die Medaillenhamsterin: Die US-Amerikanerin steht in allen Disziplinen, in denen sie am Start war, auf dem Podest und beendet die WM mit einer Goldenen, einer Silber- und zwei Bronze-Medaillen.

Das Medaillenranking der Damen:

Läuferin Gold Silber Bronze Gesamt
Katharina Liensberger 2 0 1 3
Lara Gut Behrami (SUI) 2 0 1 3
Mikaela Shiffrin (USA) 1 1 2 4
Corinne Suter (SUI) 1 1 0 2
Marta Bassino (ITA) 1 0 0 1
Petra Vlhova (SVK) 0 2 0 2
Kira Weidle (GER) 0 1 0 1
Michelle Gisin (USI) 0 0 1 1
Tessa Worley (FRA) 0 0 1 1

Medaillenspiegel Damen:

Pos Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Schweiz 3 1 2 6
2 Österreich 2 0 1 3
3 USA 1 1 2 4
4 Italien 1 0 0 1
5 Slowakei 0 2 0 2
6 Deutschland 0 1 0 1
Frankreich 0 0 1 1

Die Schweizer Damen räumen bei der WM groß ab. Neben Doppel-Weltmeisterin Lara Gut-Behrami holt auch Corinne Suter (Abfahrt) Gold und einmal Silber. Dazu kommt noch Kombi-Bronze für Michelle Gisin.

Damit haben die Schweizerinnen die Nase vorne! Auf Rang zwei folgt Österreich - dank Katharina Liensberger. Alle drei ÖSV-Medaillen gehen auf das Konto der Vorarlbergerin.

Dahinter landet die USA - auch hier ist mit Mikaela Shiffrin eine Läuferin für die komplette Ausbeute verantwortlich.

Ewige Bestenliste: Shiffrin Nummer 4>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..