ÖSV-Heimpleite bei Shiffrins Show

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die ÖSV-Damen kassieren beim Heim-Riesentorlauf am Semmering eine Schlappe. Stephanie Brunner, Ricarda Haaser und Michaela Kirchgasser landen geschlossen auf den Plätzen 15 bis 17, Katharina Truppe fällt aus.

Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin gewinnt klar und setzt mit 0,78 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Tessa Worley ein Ausrufezeichen. Manuela Mölgg wird 1,09 Sekunden hinter Shiffrin Dritte.

Worley behält die Führung im RTL-Weltcup mit 320 Punkten, Shiffrin (265) ist Zweite.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tränen bei Anna Veith nach Weltcup-Comeback

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare