Hirscher sorgt für ÖSV-Jubiläum

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Jubiläum ist "Chefsache"! Marcel Hirscher sorgt in Garmisch-Partenkirchen für einen rot-weiß-roten Meilenstein: Es ist der 100. ÖSV-Weltcupsieg in einem Riesentorlauf.

20 davon gehen auf das Konto von Hirscher, der damit auch klar der erfolgreichste Österreicher im Riesentorlauf ist. Die Nummer-2-Position teilen sich Benjamin Raich und Hermann Maier mit jeweils 14 Siegen.

In der ewigen Bestenliste liegen nur noch drei Läufer vor Hirscher. Ingemar Stenmark ist mit seinen 46 Siegen wohl unerreichbar. Die Marken von Ted Ligety (24) und Michael von Grünigen (23) hat der Salzburger aber im Visier.

Alle ÖSV-Sieger in Weltcup-Riesentorläufen:

Siege

Läufer Letzter Sieg
20 Marcel Hirscher 29.1.2017
14 Benjamin Raich 13.3.2009
14 Hermann Maier 23.10.2005
6 Christian Mayer 11.3.2000
5 Hans Enn 15.1.1985
5 Stephan Eberharter 27.10.2002
4 Karl Schranz 10.2.1970
3 Hans Knauss 15.3.2003
3 Rudolf Nierlich 3.3.1989
3 Hans Hinterseer 25.2.1977
2 Richard Kröll 23.1.1990
2 David Zwilling 19.12.1972
2 Werner Bleiner 13.3.1970
2 Günther Mader 27.11.1993
2 Klaus Heidegger 17.3.1977
2 Herbert Huber 6.4.1968
2 Reinhard Tritscher 1.3. 1969

1 Christian Orlainsky 4.1.1981
1 Mario Reiter 20.2.1995
1 Helmut Mayer 19.12.1987
1 Stephan Görgl 12.3.2005
1 Hubert Berchtold 16.12.1973
1 Josef Strobl 25.11.1996
1 Christoph Gruber 21.12.2000
1 Hannes Reichelt 23.2.2008
1 Philipp Schörghofer 6.2.2011

Marcel Hirscher legt im Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen nach! Mit Laufbestzeit im Finale sichert er sich seinen 43. Weltcupsieg.

Bild 1 von 35 | © GEPA
Bild 2 von 35 | © GEPA
Bild 3 von 35 | © GEPA
Bild 4 von 35 | © GEPA
Bild 5 von 35 | © GEPA
Bild 6 von 35 | © GEPA
Bild 7 von 35 | © GEPA
Bild 8 von 35 | © GEPA
Bild 9 von 35 | © GEPA
Bild 10 von 35 | © GEPA
Bild 11 von 35 | © GEPA

In der 2. Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen darf das ÖSV-Team jubeln. Verantwortlich dafür ist Hannes Reichelt, der seinen 12,. Weltcupsieg feiert. Die Bilder:

Bild 12 von 35 | © GEPA
Bild 13 von 35 | © GEPA
Bild 14 von 35 | © GEPA
Bild 15 von 35 | © GEPA
Bild 16 von 35 | © GEPA
Bild 17 von 35 | © GEPA
Bild 18 von 35 | © GEPA
Bild 19 von 35 | © GEPA
Bild 20 von 35 | © GEPA
Bild 21 von 35 | © GEPA
Bild 22 von 35 | © GEPA

Die erste Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ist von vielen Stürzen geprägt. Erik Guay kommt bei seinem Beinahe-Salto glimpflich davon. Mehr Bilder:

Bild 23 von 35 | © GEPA
Bild 24 von 35 | © GEPA
Bild 25 von 35 | © GEPA
Bild 26 von 35 | © GEPA
Bild 27 von 35 | © GEPA

Aleksander Aamodt Kilde kann nach einem harten Torkontakt einen Sturz gerade noch verhindern.

Bild 28 von 35 | © GEPA
Bild 29 von 35 | © GEPA
Bild 30 von 35 | © GEPA

Nicht so viel Glück hat Steven Nyman: Der US-Amerikaner erleidet bei seinem Abflug eine Knie-Verletzung.

Bild 31 von 35 | © GEPA
Bild 32 von 35 | © GEPA

Valentine Giraud Moine zieht sich Bänderverletzung an beiden Knien zu.

Bild 33 von 35 | © GEPA
Bild 34 von 35 | © GEPA
Bild 35 von 35 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

NHL-Star checkt Justin Bieber gegen die Bande

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare