Feller nach Halbzeit-Führung out, Hirscher patzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Herren bleiben in Zagreb erstmals in dieser Saison in einem Slalom ohne Podestplatz.

Für Manuel Feller platzt nach Halbzeit-Führung der Traum vom Premieren-Sieg bitter: Der Tiroler fädelt beim 2. Tor ein. Marcel Hirscher verpatzt den 2. Durchgang und fällt nach fehlerhafter Fahrt auf Rang 6 zurück. Bester Österreicher wird Michael Matt auf Rang 5.

Manfred Mölgg fährt im Finale mit Laufbestzeit von Rang 5 zu seinem 3. Weltcup-Sieg. Neureuther und Kristoffersen komplettieren das Podest.

Marco Schwarz, Zehnter nach dem 1. Durchgang, scheidet im Finale im Zielhang aus.

Das komplette Ergebnis>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Matthias Walkner gewinnt 4. Etappe der Rallye Dakar

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare