Lindsey Vonn: "Für mich zählen nur mehr die Siege"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Asphalt statt Schnee, Austin statt Sölden, Formel 1 statt Ski-Weltcup! Lindsey Vonn feiert ihren 32. Geburtstag beim F1-GP in Austin.

Im ORF-Interview stellt die US-Amerikanerin klar, dass ihr Sölden-Startverzicht nicht wie kolportiert mit ihrer Buch-Promotion zu tun hat. "Das war lange geplant. Wir haben uns den Kalender angeschaut und entschieden, dass es so besser ist."

Sie müsse mit ihren Kräften haushalten: "Mein Körper kann nicht mehr so viele Rennen fahren wie früher."

Auch über die Saisonziele spricht Vonn. Die große Kristallkugel steht nicht auf der Liste. "Für mich zählen die Siege. Ich will den Rekord von Stenmark knacken."

Austin statt Sölden - Apshalt statt Schnee! Lindsey Vonn feiert ihren Geburtstag beim F1-GP on Austin. Vom Red-Bull-Team gibt es eine Torte. Die Bilder...

Bild 1 von 9 | © getty
Bild 2 von 9 | © getty
Bild 3 von 9 | © getty
Bild 4 von 9 | © getty
Bild 5 von 9 | © getty
Bild 6 von 9 | © getty
Bild 7 von 9 | © getty
Bild 8 von 9 | © getty
Bild 9 von 9 | © getty

Ewige Bestenliste Herren>>>

Ewige Bestenliste Damen>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare