Svindal startet nicht in Santa Caterina

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Aksel Svindal verzichtet auf die Weltcup-Rennen in Santa Caterina (27. bis 29. Dezember).

Schmerzen in seinem lädierten rechten Knie zwingen den Norweger zu einer Pause. Er verbringe Weihnachten am Fahrrad und nicht mit Skifahren, postet Svindal auf "facebook". "Das Knie hat sich nach der Abfahrt in Gröden nicht gut angefühlt." Svindal hofft auf Besserung und ein "tolles Jahr 2017".

Der Südtiroler Christof Innerhofer dominiert am Montag das Training für die Abfahrt am Mittwoch (11.45 Uhr).

Der zweitplatzierte Matthias Mayer hat bereits 1,32 Sekunden Rückstand. Hannes Reichelt liegt 1,44 Sek. zurück. Beide Österreicher verzeichnen jedoch einen Torfehler. Thomas Biesemeyer (USA) auf Platz vier fehlen nach einer regulären Fahrt 1,57 Sekunden auf Innerhofer.

Bereits am Dienstag steht ein Super-G (11 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker) auf dem Programm. Am Donnerstag ist eine Kombination aus Super-G und Slalom (10.30/14.00) geplant.

Trainingsergebnis
  1. Christof Innerhofer (ITA)
1:43,33 Minuten
  1. Matthias Mayer
+1,32 Sekunden *
  1. Hannes Reichelt 
+1,44 * 
  1. Thomas Biesemeyer (USA)
1,57
  1. Otmar Striedinger
1,64 *
  1. Carlo Janka (SUI)
1,75
  1. Adrien Theaux (FRA)
1,95
  1. Johannes Kröll
1,98
  1. Valentin Giraud Moine (FRA)
2,04 *
  1. Mattia Casse (ITA)
2,05.
Weiter: null
  1. Christian Walder 
2,56
  1. Vincent Kriechmayr
2,67
  1. Max Franz 
2,74
  1. Kjetil Jansrud (NOR)
3,42 
  1. Daniel Danklmaier
3,72 
  1. Christopher Neumayer
4,19
  1. Frederic Berthold
4,95
  1. Niklas Köck
5,13
  1. Klaus Kröll
5,34
  1. Christoph Krenn
6,79
Nicht im Ziel:
Romed Baumann
  • = mit Torfehler
Textquelle: © LAOLA1.at

Am Semmering blickt alles auf Comeback von Anna Veith

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare