Darum macht Marcel Hirscher weiter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nur mehr ein knapper Monat trennt uns vom Auftakt des Ski-Weltcups in Sölden.

Seinen Superstar Marcel Hirscher muss Österreich in diesem Winter nicht vorgeben, obwohl das Leben des werdenden Vaters abseits der Piste noch aufregender wird und die vergangenen Erfolge eine Steigerung nur mehr schwer möglich machen.

"Die Tage häufen sich, an denen ich mich frage, warum ich das noch tue. Weil es nur mehr wenig mit dem zu tun hat, wofür mein Herz schlägt, und das ist das Rennfahren. Auf der anderen Seite überwiegt das Positive für mich noch", verspricht Hirscher.

Beim Medientermin in Wien, bei dem die Verlängerung der Partnerschaft mit Sponsor Raiffeisen bekanntgegeben wird, plaudert der 29-Jährige über die Gründe, warum er weitermacht - und über vieles mehr:

Marcel Hirscher über die Gründe, warum er weitermacht:


Marcel hirscher über die "Mission Weltcup-Verteidigung":


Marcel Hirscher darüber, ob er letzte Saison toppen kann:


Marcel Hirscher über den Druck, den er verspürt:


Marcel Hirscher über die Bilanz seiner bisherigen Karriere:


Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-ÖSV-Rennfahrer Reinhard Tritscher tödlich verünglückt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare