Nächster Ausfall bei ÖSV-Damen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nächster Ausfall im ÖSV-Team!

Sabrina Maier zieht sich bei einem Trainingssturz in Chile einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Die 22-jährige Salzburgerin ist bereits operiert worden und fällt die gesamte Olympia-Saison aus.

Vor der Speedspezialistin hatten sich Anfang September bereits ihre ÖSV-Kollegen Rosina Schneeberger, Daniel Meier und Clemens Nocker Kreuzbandrisse zugezogen.

Die Weltcup-Saison beginnt am 28./29. Oktober in Sölden.


Textquelle: © LAOLA1.at

Verletzungs-Update: Krücken statt Gips bei Hirscher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare